Startseite

Print Friendly, PDF & Email

Aktuelle Meldungen

23.09.2022: Einladung zu Dorfspaziergängen in Roßbach, Thanndorf und Münchsdorf

Am Samstag, den 15. Oktober 2022 finden die Dorfspaziergänge zum Gemeindeentwicklungskonzept statt.

Treffpunkt in Roßbach: Brunnen/Grundschule um 12:00 Uhr

Treffpunkt in Thanndorf: vor Gasthaus Schwarz um 14:15 Uhr

Treffpunkt in Münchsdorf: Kirchplatz um 16:00 Uhr

Bei den Dorfspaziergängen werden die Orte besichtigt, die in der Gemeindeentwicklung berücksichtigt werden sollen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.


23.09.2022: Urkundenübergabe Amt für Ländliche Entwicklung Niederbayern für das Bayerische Dorfentwicklungsprogramm 

Am 22. September 2022 fand die Urkundenübergabe für das Bayerische Dorfentwicklungsprogramm statt.

Zur Urkunde geht es hier.

Zu den Investoren geht es hier.


23.09.2022: Presseinformation Amt für Ländliche Entwicklung Niederbayern Dorferneuerung Roßbach 

Zur Presseinformation geht es hier.


14.09.2022: Fäkalschlammanlieferung zur Kläranlage

Wegen Umbauarbeiten ist bis auf Weiteres die Fäkalschlammanlieferung zur Kläranlage Gemeinde Roßbach nur noch bis 30. September 2022 möglich. 

Wir bitten um Berücksichtigung.


09.09.2022: Busfahrpläne für die Grundschule Roßbach

Nachfolgend die aktuellen Busfahrpläne für die Grundschule Roßbach. Bitte beachten: die Rückfahrt bei der Linie 7535 erfolgt anders als im Fahrplan angegeben: von Münchsdorf zunächst nach Steghäuser, Holzhäuser, Dellendorf und Obergrafendorf, dann Münchsdorf – Kindergarten und weiter Richtung Thanndorf.

Sonderrückfahrten
Linie Esterndorf-Höglsberg
Linie Viehgassen-Münchsdorf-Asbach-Roßbach-Arnstorf


08.09.2022: Sanierung GVS Schmiedorf-Rembach – aktuelle Informationen

Am 08. September 2022 wird die Gemeindeverbindungsstraße Schmiedorf-Rembach mittels Hochdruckmaschine gereinigt. Am Freitag, 09. September 2022 ab 12 Uhr wird auf den gesamten Bereich der GVS Schmiedorf-Rembach ein Haftkleber zur Asphaltierung aufgebracht. Die Straße ist im Anschluss daran für ca. 5 Stunden nicht befahrbar.

Am Wochenende 10./11. September 2022 kann die Fahrbahn auf eigene Gefahr befahren werden; jedoch nur mit PKW, die keine Verschmutzung der Straße verursachen. Sollte die Fahrbahn durch Erntearbeiten o. Ä. verunreinigt werden, wird dies zur Anzeige gebracht. Die Kosten für die Reinigung sind vom Verursacher zu tragen.

Am Montag, 12. September 2022 ab 7 Uhr erfolgt der Einbau der Asphalttragschicht von Schmiedorf in Richtung Rembach. Ab diesem Zeitpunkt ist das Befahren der Straße nur noch von Richtung Greinöd her in Absprache mit dem Baustellenpersonal sehr bedingt möglich.

Die Asphaltierungsarbeiten der Gemeindeverbindungsstraße dauern planmäßig bis Mittwoch, 14. September 2022 abends.

Für die Anlieger Steigerlberg ist die Zufahrt am Montag, 12. September von Schmiedorf her auf eigene Gefahr möglich, ab Dienstag, 13. September ist eine Zufahrt NICHT möglich. Ab Donnerstag, 15. September ist ein Befahren wiederum auf eigene Gefahr möglich. Die Asphaltierung der Zufahrten erfolgt laut derzeitigem Stand am Dienstag, den 20. September 2022.

Wir bitten Sie im gesamten Straßenraum der Baustelle keine Fahrzeuge zu parken.

Bitte beachten Sie: Wenn der Haftkleber für die Asphaltierungsarbeiten auf die Straße aufgespritzt wird, treten beim Befahren der Straße an Ihren Fahrzeugen erhebliche Verschmutzungen auf.

Aufgrund schlechter Witterungsbedingungen kann es zu Änderungen im Zeitplan kommen, welche im Voraus nicht abgeschätzt werden können.

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass bei Nichtbeachtung dieser Aufforderung keine Haftung für Schäden aller Art an Fahrzeugen übernommen werden.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und bedanken uns im Voraus.


05.09.2022: Müllsammelaktion „Ramadama“ September 2022

Umweltschutz betrifft uns alle und jeder kann einen individuellen Beitrag dazu leisten, etwa durch Müllsammeln.

Daher ruft der Landkreis Rottal-Inn im Rahmen des World Cleanup Days am 17. September 2022 zu Müllsammelaktionen, auch als „Ramadama“ bekannt, auf.

Müll in der Natur, an Spazierwegen, Wiesen, Gewässern und Waldrändern, trübt nicht nur das Erscheinungsbild unserer schönen Heimat, sondern schadet auch der Umwelt. Viele Materialien wie zum Beispiel Plastik sind nicht biologisch abbaubar und können für heimische Tiere zur echten Gefahr werden.

Müllsammelaktionen von Privatpersonen, Vereinen oder sonstigen Zusammenschlüssen können gerne dokumentiert und zwischen 09. September und 08. Oktober 2022 an martin.hofbauer(at)rottal-inn.de gesendet werden. Unter allen Einsendungen werden fünf Präsentkörbe der Direktvermarkter Rottal-Inn verlost.

Auch eine Veröffentlichung in der Presse ist möglich, wenden Sie sich dazu bitte an die Gemeinde Roßbach, Telefon 08547/9618-0.


31.08.2022: Neuzugänge in der Gemeindebücherei

In der Gemeindebücherei sind neue Medien eingetroffen und zur Ausleihe bereit. Bilderbücher, Kinder-Erstleserbücher, Kinder- und Jugendbücher, Romane, Sachbücher und Nachschub für Krimi-Leser. Es gibt auch Tonies zur Ausleihe.

Öffnungszeiten: Mittwoch 18 – 19 Uhr, Freitag 16 – 18 Uhr

Ausleihgebühr: Kinder kostenlos, Erwachsene 10 € jährlich

https://www.gemeindebuecherei-rossbach.de


12.08.2022: Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses für die Klarstellungs- und Einbeziehungssatzung „Roßbach-West“

Zur Bekanntmachung


21.07.2022: Veröffentlichung der vom Gutachterausschuss ermittelten
Bodenrichtwerte

Zu den vom Gutachterausschuss ermittelten Bodenrichtwerten geht es hier.


20.07.2022: Aufruf zum Wassersparen

Durch die hochsommerlichen Temperaturen und die damit verbundene, anhaltende Trockenheit sind die verfügbaren Trinkwassermengen deutlich reduziert.

Wir bitten Sie deshalb, verantwortungsvoll und sparsam mit dem Trinkwasser umzugehen und den Wasserverbrauch so gering wie möglich zu halten.

Bitte beachten Sie folgende Maßnahmen:

  • Keine Autos waschen und Vorplätze abspritzen
  • Keine Swimming-Pools füllen
  • Auf das Bewässern von Rasenflächen verzichten
  • Gartenbewässerung mit Regenwasser
  • Keine Reinigungsarbeiten unter fließendem Wasser

Bitte helfen Sie mit, die Trinkwasserversorgung so gut wie möglich zu entlasten.

Vielen Dank.


20.07.2022: Vorgestellte Informationen zur Veranstaltung geplante Dorferneuerung Roßbach 2

Das Amt für ländliche Entwicklung Niederbayern hielt am 13.07.2022 eine Informationsveranstaltung über die Durchführung eines Dorferneuerungsverfahrens nach dem Flurbereingungsgesetz in Roßbach.

Die vorgestellten Information finden Sie hier.


19.07.2022: Neue Mitarbeiterin im Rathaus

Bürgermeister Ludwig Eder begrüßt im Namen der Gemeinde Roßbach die neue Mitarbeiterin Stephanie Butzenberger recht herzlich. Durch die stetige Zunahme vielfältiger Verwaltungsaufgaben, wie z.B. die Gemeindeentwicklung, nimmt der Arbeitsaufwand Tag für Tag zu. Natürlich sind auch Ausfälle beim Rathauspersonal zu verkraften und temporär auszugleichen. Als Verstärkung wird Stephanie im Hauptamt eingesetzt.


14.07.2022: Sanierung Gemeindeverbindungsstraße Schmiedorf-Rembach

Ab dem 25. Juli 2022 (KW 30) beginnt die Ausbaumaßnahme der Gemeindeverbindungsstraße Schmiedorf-Rembach. Je nach Witterung/Baufortschritt kann die Maßnahme bis zur KW 40 dauern.

Zum Umleitungsplan geht es hier.


12.07.2022: Arbeitstreffen des „Netzwerk Klimaschutz“ der ILE Klosterwinkel

Zu Jahresbeginn erst gegründet, trafen sich die Vertreter der ILE Klosterwinkel am 06.
Juli 2022 in Vilshofen bereits zu ihrem dritten Arbeitstreffen im „Netzwerk
Klimaschutz“.

Zum Bericht geht es hier.


22.06.2022: Informationen zur Bayerischen Grundsteuerreform

Die Gemeinde erhält im Zuge der Grundsteuerreform viele Nachfragen, insbesondere zum Zeitpunkt der Verfügbarkeit der Grundsteuervordrucke, sofern die Grundsteuererklärung nicht online über das ELSTER-Portal abgegeben wird.

Von der Finanzverwaltung wurde die Gemeinde informiert, dass die bayerischen Grundsteuervordrucke in der grauen Variante zum Ausfüllen am PC auf www.grundsteuer.bayern.de verfügbar sind.
Diese Grundsteuervordrucke können nach dem Ausfüllen am PC ausgedruckt, anschließend unterschrieben und ab dem 1. Juli 2022 an das zuständige Finanzamt übermittelt werden. Sie dürfen nicht handschriftlich ausgefüllt werden, da dies zu Problemen beim späteren Scannen durch die Finanzverwaltung führen kann.

Sofern Sie Ihre Erklärungen handschriftlich ausfüllen wollen, können Sie die Papiervordrucke und Ausfüllanleitungen verwenden, die ab sofort in der Gemeindeverwaltung, Zimmer E.6 – Gemeindekasse, erhältlich sind.

Die Bediensteten der Gemeinde Roßbach sind nicht befugt, bei der Abgabe steuerlicher Erklärungen mitzuwirken. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an das zuständige Finanzamt oder ein Steuerbüro. Auch unter www.grundsteuer.bayern.de finden Sie weitere Informationen zur Grundsteuerreform.


07.06.2022: Reisedokumente rechtzeitig beantragen

Bitte prüfen Sie rechtzeitig, ob Sie für Urlaubsreisen oder auch Tagesfahrten in die Nachbarländer über gültige Reisedokumente verfügen. Es ist aktuell mit deutlich längeren Produktionszeiten bei Personalausweisen und Reisepässen zu rechnen.
Die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes geben Auskunft darüber, welche Reisedokumente in den einzelnen Ländern anerkannt werden sowie weitere wichtige Reiseinformationen.


20.05.2022: Interkommunale Ratssitzung der ILE-Klosterwinkel in Roßbach

Bericht zur 3. Interkommunalen Ratssitzung der ILE Klosterwinkel am 27.04.2022 in Roßbach

(Quelle: Landauer Zeitung)


04.05.2022: Umsetzungskonzept für die Nebengewässer der KollbachZum Umsetzungskonzept für die Nebengewässer der Kollbach mit hydromorphologischen Maßnahmenvorschlägen im Bereich vom Radlsbach können nun die Maßnahmenpläne und Hinweise zur Ausführung eingesehen werden. – Zu den weiteren Informationen mit Downloadmöglichkeit


21.02.2022: Bürgerblatt – Online

Die Informationsbroschüre der Gemeinde Roßbach für die Bürgerinnen und Bürger gibt es nun auch online zum Lesen.

Zum Bürgerblatt geht’s hier.